+4318902197-0 Mo-Do 8.30 -17.30 Uhr | Fr 8.30 -15.30 Uhr

SentinelOne - Neu bei Infinigate!

Wien - 3. Februar 2021
SentinelOne, das Unternehmen für autonome Cybersicherheitsplattformen, schließt ein Distributionsabkommen mit Infinigate, Value Added Distributor (VAD) von Cybersecurity Lösungen, nun auch in Österreich ab. Mit der Zusammenarbeit sollen weitere Reseller gewonnen werden und die Security-Expertise des VAD in gemeinsamen Projekten zum Tragen kommen.

Roland Stritt, Senior Director of Channel EMEA bei SentinelOne erklärt: „Die Partnerschaft mit Infinigate hat für uns in der gesamten EMEA Region Auswirkungen, denn sie zeigt, dass wir uns ganz gezielt IT-Sicherheitskompetenz und entsprechende Projekterfahrung ins Boot holen. Wir haben gerade eine Serie E-Finanzierungsrunde abgeschlossen und werden nun mit einer Milliarde US-Dollar bewertet. Um der wachsenden Nachfrage Rechnung zu tragen, werden wir das Team in der EMEA-Region verdoppeln. Für die DACH-Region werden noch zwei weitere Vertriebsmitarbeiter hinzukommen. Kunden werden von dieser Zusammenarbeit bei der Umsetzung einer sicheren digitalen Transformation mit Singularity, unserer integrierten KI-gestützten Sicherheitsplattform zur Gefahrenabwehr, profitieren.“

„Mit diesem Distributor wollen wir weitere zu uns passende Partner gewinnen und bestehende Partnerschaften ausbauen“, sagt Gregor Klos, Senior Channel Account Manager CEUR. „Wir haben uns ganz bewusst für Infinigate entschieden, weil wir hier einen Spezialisten zeichnen, der mit seinen Mitarbeitern nicht nur ein breites Vertriebsnetz unterhält, sondern auch eine qualitativ hochwertige Beratung leistet, von der alle profitieren.“
Florian Jira, Geschäftsführer der Infinigate Österreich GmbH begründet die Entscheidung für die Partnerschaft: „Mit SentinelOne zeichnen wir nun auch in Österreich einen der innovativsten Hersteller für Cybersicherheit. Neben der KI- und verhaltensbasierten Echtzeiterkennung von Schadsoftware und Angriffen am Endpoint, bietet SentinelOne einen durchgängigen Workflow und Lösungen diese Gefahren zu isolieren und zu analysieren. Daraus ergibt sich die Möglichkeit Angriffsmuster zu erkennen und bereits infizierte oder geschädigte Systeme wiederherzustellen. Weiterhin investiert SentinelOne in eine starke überregionale Vertriebsmannschaft bei gleichzeitig vollem Bekenntnis zum zweistufigen Vertriebsmodell, welches die Investitionen unserer Partner und von Infinigate schützt.“


Über Infinigate

Infinigate wurde 1996 als erster europäischer Distributor für Internet-Technologien gegründet. Ab 2002 hat sich Infinigate ausschließlich auf die Distribution von Cyber - Security Lösungen zum nachhaltigen Schutz von IT Netzwerken, Servern, Endgeräten, Daten, Applikationen sowie der Cloud, spezialisiert. Als echter VAD konzentriert sich Infinigate dabei auf innovative und erklärungsintensive Lösungen für Unternehmen und stellt Herstellern und Partnern (Resellern, IT-Integratoren, Systemhäusern, etc.) eine Reihe von zusätzlichen Dienstleistungen in den Bereichen Technik, Marketing und Vertrieb zur Verfügung. Nach mehreren erfolgreichen Markteintritten und Akquisitionen beabsichtigt Infinigate, die eingeschlagene geografische Expansionsstrategie weiter fortzuführen. Die Infinigate Gruppe ist heute mit ca. 500 Mitarbeitern in 11 Ländern Europas (Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Niederlande, Belgien, Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland) mit eigenen Niederlassungen vertreten und hat mit der acmeo msp & cloud eine leistungsstarke Tochter für das Cloud und MSP Geschäft in die Gruppe integriert. Infinigate deckt damit nahezu 85% des westeuropäischen Cyber - Security Marktpotentials ab und hat sich so als führender Value Added Distributor für Cyber Security, Cloud & MSP in Europa etabliert.